Paartherapie

Was vor uns liegt und was hinter uns liegt ist nichts, im Gegensatz zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt, in die Welt transportieren, geschehen Wunder.

Henry David Thoreau

Es erfordert Mut, sich als Paar für eine Beratung zu entscheiden. Dabei können es viele Dinge sein, die das Leben zu zweit oder in der Familie auf die Probe stellen:

  • Kommunikationsprobleme
  • Unterschiedliche Bedürfnisse oder Wünsche
  • Sexuelle Schwierigkeiten
  • Außenbeziehungen und der damit einhergehende Vertrauensbruch
  • Eifersucht und Kontrolle
  • Entfremdung
  • Mangelnde Achtung
  • Abwertung, Verletzung
  • Patchworkfamilien
  • Überfordernde Lebensereignisse
  • Krankheit

Jeder Mensch hat seine eigenen Erwartungen und Wünsche aber auch seine eigene Prägung. Das macht Beziehung so schwer und häufig sind Vorwürfe, eskalierende Auseinandersetzungen und Schuldzuweisungen an der Tagesordnung.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, wieder eine gemeinsame positive Ebene zu finden, auf der Sie sich einander zuhören, sich anerkennen, auf Augenhöhe miteinander umgehen und wieder Freude aneinander verspüren. Letztlich darf es auch darum gehen, dass Sie sich selbst wieder wohlfühlen und Sie selbst sein können. Lässt sich vielleicht auch Kraft aus den Unterschieden zwischen den Partnern schöpfen, wenn diese als Stärken der Beziehung wahrgenommen werden können?

Um dabei den anderen nicht zu verletzen, bedarf es einer guten Kommunikationsebene, in der die Äußerungen von Wünschen genauso ihren Platz haben wie das Zuhören und der achtsame Umgang mit alten Kränkungen und Verletzungen.